VHS Dillingen ab sofort zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Neue Qualitätsmaßstäbe bei der VHS Dillingen
-    Qualifizierung und Weiterbildung ab sofort zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Die VHS Dillingen hat die ihr auferlegte unfreiwillige „Corona-Pause“ für die Verbesserung der eigenen Strukturen genutzt. In den vergangenen Monaten durchlief unsere Einrichtung erstmals das Zertifizierungsverfahren auf der Grundlage der DIN EN ISO 9001:2015 und erhielt nach einem erfolgreichen zweitägigen Audit durch die GZQ GmbH im Juni 2021 nun offiziell auch das damit verbundene Zertifikat.

Qualitätstestiert war die VHS Dillingen allerdings schon vorher. Über 15 Jahre arbeiteten wir nach den Kriterien einer lernerorientierten Qualitätsnorm aus dem spezifischen Feld der Weiterbildung. Es waren vor allem interne Beweggründe, die letztendlich die Entscheidung für einen Wechsel zur ISO-Zertifizierung untermauerten. Eine stärkere Prozessorientierung in der täglichen Arbeit, der Einsatz von Kennzahlen zur Optimierung der Abläufe oder die systematische Analyse von Chancen und Risiken sind nur einige Vorteile, von denen wir und unsere Kunden zukünftig mit Blick auf die Gesamtentwicklung der Einrichtung sicherlich profitieren werden.

Die ISO-Zertifizierung und das damit eingeführte Qualitätsmanagementsystem bescheinigt der VHS Dillingen ein qualitätskonformes Vorgehen bei der Planung und Durchführung ihrer Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote. Interessierten Kunden kann das Gütesiegel zudem einen Orientierungsrahmen bieten, um sich bei den vielen Angeboten auf dem Aus- und Weiterbildungsmarkt zurechtzufinden und sich bei aller Auswahl schlussendlich für „gute und geprüfte Qualität“ entscheiden zu können.

Neben der DIN EN ISO-Zertifizierung besitzt die VHS Dillingen auch die Anerkennung nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV). Diese Zulassung ist seit einigen Jahren zwingende Voraussetzung für die Durchführung von Arbeitsmarktdienstleistungen oder Maßnahmen zur Förderung der beruflichen Weiterbildung, die im Auftrag der Arbeitsagentur umgesetzt werden. Die entsprechende Trägerzulassung wurde ebenfalls im Rahmen der diesjährigen Auditierung von der GZQ GmbH um weitere 3 Jahre verlängert.

Die Unternehmensführung verpflichtet sich, die mit der aktuellen Zertifizierung eingeleitete Qualitätsentwicklung fortzuführen, sowohl in den Verwaltungs- und Organisationsstrukturen als auch auf der Planungs- und Durchführungsebene der vielfältigen Qualifizierungsangebote. Der Leiter und Geschäftsführer Stefan Dewes trägt dabei zusammen mit der Qualitätsmanagementbeauftragten und Bereichsleiterin Tanja Laudwein die Verantwortung für die Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems und der darin integrierten Prozesse. Jede/r unserer Mitarbeiter/innen übernimmt zudem in seinem Arbeitsbereich Verantwortung für die Umsetzung der eingeführten Verfahrensweisen und leistet so einen wesentlichen Beitrag zur Qualitätssicherung im Unternehmen.

Wir freuen uns vor diesem Hintergrund Ihnen auch in Zukunft Weiterbildung auf hohem Niveau und nun auch in geprüfter „neuer“ Qualität anbieten zu können!

Unser Qualifizierungs- und Kursangebot finden Sie hier auf unserer Homepage. Unsere Mitarbeiterinnen im Sekretariat stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung - 06831/707009 oder 7506 oder E-Mail an info@vhs-dillingen.de.


Volkshochschule Dillingen e.V.

De-Lenoncourt-Straße 5
66763 Dillingen

Tel.: +49 6831 7506
info@vhs-dillingen.de
Lage & Routenplaner