Weiterbildung in Zeiten von Corona

Seit Mitte 2020 gibt es aufgrund der Corona-Pandemie einige Veränderungen im Kursbetrieb. Ab November 2020 wurden zusätzliche Einschränkungen notwendig. Ab dem 16. Dezember 2020 wurde der gesamte Kursbetrieb bis auf weiteres unterbrochen. Ab dem 12. April 2021 darf der Kursbetrieb im Rahmen des saarländischen Corona Modellversuchs unter bestimmten Voraussetzungen wieder in Präsenz stattfinden.

Bei der Durchführung unseres Kursangebots müssen Hygiene- und Abstandsregeln gemäß unserer Hygieneverordnung eingehalten werden. Unsere Infrastruktur und Lernorte wurden an die neuen Gegebenheiten angepasst, damit unsere Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer bei der Wahrnehmung unseres Weiterbildungsangebotes auch in Pandemie-Zeiten bestmöglich geschützt sind. So wird - um nur einige Beispiele zu nennen - bei der Anordnung der Sitzplätze in den Kursräumen ein Mindestabstand von 1,50 Meter eingehalten, in den Fluren und Toiletten sowie im Sekretariat muss eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung getragen werde. Seit November 2020 gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung auch während des Unterrichts. Mittel zur Händedesinfektion steht vor den Kursräumen bereit, es wird auf eine ausreichende und regelmäßige Lüftung der Kursräume geachtet usw.

Mit den unten stehenden Fotos können Sie sich selbst ein Bild von den räumlichen Veränderungen machen, mit denen wir Ihnen ein gemeinsames Lernen, Gestalten und auch Bewegen in Pandemie-Zeiten ermöglichen möchten: einen Blick in die Kursräume mit Einzelplätzen in 1,50 Meter-Abstand, in einen unserer PC-Räume, wo zur Wahrung der Abstandsreglung nur jeder zweite Platz besetzt wird, in unseren Gymnastikraum, wo Bodenmarkierungen den nötigen Abstand in den Entspannungs- und Meditationskursen zueinander sicherstellen und in unser Sekretariat, wo wir zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer eine Plexiglasscheibe installiert haben.
Wenn Sie hierzu noch weitere Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, melden Sie sich bitte bei uns.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Stefan Dewes
Leiter der VHS Dillingen e. V.

Gymnastikraum in der Schulungsstätte LUNA
Tischanordnung in Raum 1.1
Anordnung der Tische in Raum 2.4 - Haupthaus
EDV-Raum 1.2 im Haupthaus
Schutzscheibe im Sekretariat
Beschilderung - Beispiel im Haupthaus
Beschilderung im Treppenhaus im Haupthaus
Möglichkeit zur Händedesinfektion vor dem Gymnastikraum

Volkshochschule Dillingen e.V.

De-Lenoncourt-Straße 5
66763 Dillingen

Tel.: +49 6831 7506
info@vhs-dillingen.de
Lage & Routenplaner