Dillinger Geschichte in Geschichten


Am Samstag, 14. Oktober 2017, treffen wir uns zu unseren Spaziergang durch das alte Dillingen südlich der Stummstraße vor dem alten Rathaus, jetzige Polizeiinspektion, um 10.00 Uhr. In kleinen Geschehnissen und Anekdoten wird das Wachsen Dillingens von einer Siedlung der Bauern und Hüttenarbeiter vor allem in den letzten 200 Jahren greifbar und in den Gang der großen Geschichte eingebettet. Zwischen St. Johann und altem Schloss, Hintergasse und Nachtweid tauchen unsere Vorfahren wieder auf, die mit Biedersinn und Bauernschläue ihr Glück schmiedeten. Der Freiherr von Stumm, der Kronprinz, Hüttengewaltige, Joho und Grandval, sie ließen Dillingen am Gang der der großen Geschichte teilhaben. Tau-send Jahre, die nach einem Jahrzehnt schon vorbei waren, von all dem werden wir in anschaulichen Schilderungen erfahren.

1 Vormittag, 14.10.2017
Samstag, 10:00 - 12:15 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Sa14.10.2017
10:00 - 12:15 Uhr
Treffpunkt: Altes Rathaus, Treffpunkt für Exkursion, Rathausstr. 1, 66763 Dillingen
Dr. Ulrich Meisser
8030
Treffpunkt: Altes Rathaus, Treffpunkt für Exkursion, Rathausstr. 1, 66763 Dillingen
Kursgebühr: 9,00 €
Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Dr. Ulrich Meisser

Volkshochschule Dillingen e.V.

De-Lenoncourt-Straße 5
66763 Dillingen

Tel.: 06831 7506
info@vhs-dillingen.de
Lage & Routenplaner