Musik in der Natur


Was ist Klang, was ist Musik und wo finden wir sie in der Natur? Wie erschafft der Mensch die Musik, warum berührt sie ihn und welche Zwecke erfüllt sie? Musik folgt physikalischen und mathematischen Grundlagen und entsteht essenziell schon in der Natur, ohne Zutun des Menschen.

Vom Menschen werden Geräusche, Klänge und Töne zu einer komplexeren Musik verarbeitet. Er erfährt Musik durch die Natur und drückt sie selbst als Teil der Natur wieder aus. Welchen Sinn das hat und auf welche Arten dies geschieht, sind grundlegende Themen dieses Vortrags.

Anhand von vielen Hörbeispielen, darunter auch live mit der Gitarre vorgetragen, möchte ich als ausgebildeter Musiker und Gitarrenlehrer dieses Thema erschließen. Man muss zum Verständnis dieses Vortrages kein Musiker sein.


Konkret erwartet die Teilnehmer dieses Vortrags:


·      Die Erkundung der Obertonreihe

·      Einblicke in die mathematischen Grundlagen des musikalischen Rhythmus

·      Erkundung und Erörterung von vielen Naturgeräuschen, wie beispielsweise Tiergeräusche oder Wind- und Wassergeräusche

·      Einblicke in die musikalischen Aktivitäten des Menschen und wie er die Naturgeräusche musikalisch verwendet und nachahmt. Dabei gibt viele konkrete Hörbeispiele aus der klassischen Musik, der Popmusik und der Ambient-Musik, darunter auch einige live mit der Gitarre vorgetragen

·      Erörterung der Frage, was Musik für den Menschen bedeutet und welche Zwecke sie für ihn erfüllt.

 


1 Tag, 20.03.2024
Mittwoch, 17:00 - 19:15 Uhr

1 Termin(e)
Mi 20.03.2024 17:00 - 19:15 Uhr Haupthaus, De-Lenoncourt-Straße 5, 66763 Dillingen, Raum: 2.5, 2. Etage
Daniel Clemens
3790
Kursgebühr: 20,00 €

Kontaktaufnahme
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Daniel Clemens

    1. Ukulelekurs: Lied-Begleitung für Anfänger und Fortgeschrittene3780

      16.03.24 - 23.03.24 (2-mal) 10:00 - 14:00 Uhr
      Dillingen
      Plätze frei
      (Plätze frei)