Vortrag: Einsamkeit

Die Macht der Verbindung – Warum Einsamkeit uns alle angeht


Einsamkeit ist ein universelles Gefühl, das Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht oder sozialem Status betrifft. In unserer zunehmend vernetzten Welt fühlen sich dennoch viele Menschen isoliert und allein.

Dieser Vortrag geht u.a. ein auf die Ursachen von Einsamkeit und welche Auswirkungen sie auf unsere psychische und physische Gesundheit haben kann. Es wird aufgezeigt, warum Einsamkeit nicht nur ein individuelles Problem ist, sondern ein gesellschaftliches Phänomen, das unser aller Aufmerksamkeit und wirksame Maßnahmen erfordert. Es werden Strategien und Lösungsansätze vorgestellt, um Einsamkeit zu erkennen, ihr entgegenzuwirken und zwischenmenschliche Verbindungen zu stärken.

 

Kursleitung: Nina Ebersohl – Dipl. Psychologin


1 Tag, 07.10.2024
Montag, 17:30 - 19:00 Uhr

1 Termin(e)
Mo 07.10.2024 17:30 - 19:00 Uhr Haupthaus, De-Lenoncourt-Straße 5, 66763 Dillingen, Raum: 0.3, Erdgeschoss
Nina Ebersohl
8560
Kursgebühr: 12,00 €

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)